Die „Praxis Contour“ jetzt auch in Frankfurt!
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

Zum Kontaktformular →

Oberschenkelstraffung in Frankfurt und Fulda

Neues Selbstbewusstsein dank straffer Beine: Oberschenkel straffen in der Praxis Contour

Glatte, straffe Beine sind der Wunsch vieler Frauen – unabhängig vom Lebensalter. Um so belastender ist das Erschlaffen der Haut aufgrund fortschreitenden Alters, nach starker Gewichtsabnahme oder aufgrund einer Bindegewebsschwäche. In diesen Fällen verliert die Haut der Oberschenkel an Spannkraft und hängt schlaff herab. Solch körperliche Veränderungen wirken sich in vielen Fällen auf das seelische Wohlbefinden aus und resultieren in einer Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper. Aber nicht nur optisch ist die erschlaffte Haut an den Beinen eine Problemzone: Wenn die Innenseiten der Oberschenkel aneinander reiben, können Hautreizungen entstehen, die als äußerst unangenehm empfunden werden. Eine effektive Möglichkeit, um Hautüberschüsse vollständig zu entfernen, ist die Oberschenkelstraffung, auch Beinstraffung oder Innenschenkel-Straffung genannt. Bei diesem chirurgischen Eingriff werden überschüssige Haut und Gewebe im Bereich des betroffenen Areals entfernt. Eine natürliche Form der Beine wird wiederhergestellt.
Sie haben Interesse an einer Oberschenkelstraffung in Frankfurt und Fulda? In der Praxis Contour profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unseres plastisch-ästhetischen Chirurgen Dr. med. Thomas Feldhaus. Mit dessen fachlicher Expertise, einem besonderen Gespür für Ästhetik und modernster Operationstechnik ermöglichen wir Ihnen eine Behandlung, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen abgestimmt ist.

Vorteile der Oberschenkelstraffung in der Praxis Contour im Überblick:

Oberschenkelstraffung in Frankfurt und Fulda

  • Glatte, straffe und schlanker wirkende Oberschenkel
  • Neues Selbstbewusstsein und gesteigertes Wohlbefinden
  • Unauffällige Narben
  • Intensive Beratung und Anamnese
  • Individuell angepasste Behandlung
  • Mit Fettabsaugung kombinierbar

Für wen ist die Oberschenkelstraffung geeignet?

Bei der Straffung der Oberschenkel werden überschüssige Haut und Gewebe entfernt und die Körperlinie an den Beinen geglättet. Der operative Eingriff eignet sich für Menschen mit erschlafftem und hängendem Haut- und Fettgewebe im Bereich der Oberschenkel. Meist sind es Frauen, die sich für eine Beinstraffung entscheiden. Selbstverständlich führen wir die Hautstraffung aber auch bei Männern durch.

Die effektivste Lösung bei ungewolltem Hautüberschuss

Viele Menschen stehen nach einer erfolgreichen Gewichtsabnahme vor demselben Problem: Das Bindegewebe der Haut ist durch die starke Beanspruchung so überdehnt, dass es sich nicht mehr zurückbilden kann. Selbst intensives Training und zielgerichtete Workouts versprechen in diesen Fällen keine ausreichende Besserung, sodass bei dem Wunsch nach schlanken Beinen und straffen Oberschenkeln eine Beinstraffungs-Operation die einzige Behandlung mit deutlich sichtbarem Effekt darstellt.
Doch auch ohne stärkeren Gewichtsverlust ist es möglich, dass die Haut im Zuge des Alterungsprozesses an Elastizität verliert. Insbesondere an den Oberschenkeln entstehen bei Frauen mit zunehmenden Alter Hautveränderungen wie Cellulite (Dellen), Falten und Areale mit überschüssiger Haut. Auch hier sind Sport und Diäten nur bedingt erfolgversprechend. In einigen Fällen genügt bereits eine Fettabsaugung, um die Fettdepots an den Innenseiten der Oberschenkel zu behandeln. Möglich ist auch eine Kombination beider Eingriffe.

Wie läuft die Oberschenkelstraffung in Fulda und Frankfurt ab?

Sie möchten Ihre Oberschenkel straffen lassen oder sich über den Eingriff informieren? Gerne laden wir Sie zu einem ersten Beratungsgespräch in unsere Praxen in Frankfurt und Fulda ein. In angenehmer und diskreter Atmosphäre haben Sie hier die Möglichkeit persönliche Fragen zu stellen und werden außerdem von unserem erfahrenen Facharzt Dr. Feldhaus über alles Wissenswerte rund um die Behandlung informiert.

Ausführliches Beratungsgespräch und Anamnese vor jeder Behandlung

Jeder Oberschenkelstraffung in der Praxis Contour in Fulda und Frankfurt geht ein intensives Beratungsgespräch mit Anamnese voraus. Darin werden die Beweggründe für den Wunsch des Eingriffes und das zu erwartende Ergebnis besprochen. Außerdem untersucht Dr. Feldhaus die zu behandelnden Hautareale des Patienten und prüft, ob alle notwendigen Voraussetzungen für den Eingriff gewährleistet sind. Außerdem werden Sie über den Ablauf der Operation, mögliche Komplikation sowie die Vor- und Nachsorge aufgeklärt und haben die Möglichkeit weitere Fragen zu stellen.

Ablauf der Oberschenkelstraffung: Die OP

Zumeist erfolgt die Operation in Vollnarkose und wird je nach Umfang des Eingriffs ambulant oder stationär durchgeführt. Bevor der Patient in Narkose versetzt wird, werden die zu behandelnden Hautareale vermessen. Anschließend werden die Markierungen für die Schnitte aufgezeichnet. Die genaue Schnittführung variiert je nach Größe und Lage der zu behandelnden Areale und der Menge des zu entfernenden Gewebes. Der ästhetisch-plastische Chirurg setzt den Schnitt entweder auf der Innen- oder der Hinterseite des Oberschenkels.
Bei den meisten Patienten werden die Innenseiten der Oberschenkel gestrafft. Hierbei werden die schlaffe Haut und gegebenenfalls überschüssiges Fettgewebe zwischen Knie und Intimbereich entfernt. Anschließend wird das innen liegende Gewebe mit Nähten gestrafft und die Haut wird fixiert. Die Narbenbildung hängt von dem Umfang der Behandlung und der Menge des entfernten Gewebes ab. Bei den meisten Operationen bleiben Narben nur in der Schrittfalte zurück, sodass diese auch beim Tragen luftiger Kleidung nicht auffallen.

Beste Ergebnisse dank umfassender Nachsorge

Eine gute Nachsorge ist entscheiden für das Ergebnis der Innenschenkel-Straffung. Nachdem das Gewebe entfernt wurde, werden die Schnitte vernäht und anschließend abgedeckt. Ein Verband verhindert übermäßig starke Schwellungen der Beine. Möglicherweise wird eine dünne Drainage gelegt, die aber nach kurzer Zeit bereits wieder entfernt wird. Nach dem Eingriff sollte für etwa sechs Wochen eine Kompressionshose oder Stützstrümpfe getragen werden. Mithilfe von speziellen Salben kann die Wundheilung unterstützt werden, außerdem sollte wenn möglich für einige Zeit auf Nikotin und Alkohol verzichtet werden. Körperliche Schonung sowie der Verzicht auf sportliche Aktivitäten sind für ein optimales Endergebnis der Beinstraffung enorm wichtig und sollten daher unbedingt eingehalten werden. Um den Heilungsprozess beobachten zu können, werden in regelmäßigen Abständen Kontrolluntersuchungen durchgeführt.

Häufig gestellte Fragen zur Beinstraffung

Die Straffung der Oberschenkel ist je nach körperlichen Voraussetzungen ein vergleichsweise umfangreicher Eingriff, dem eine intensive Planung vorausgehen sollte. In unserem FAQ haben wir häufige Fragen rund um das Oberschenkel-Straffen in Frankfurt und Fulda für Sie beantwortet:

Wer darf eine Oberschenkelstraffung durchführen?

Eine Beinstraffung sollte – wie alle ästhetischen Operationen – ausschließlich von einem erfahrenen ästhetisch-plastischen Chirurgen durchgeführt werden. Nur bei einer schonenden Behandlung kann ein optimales Ergebnis mit geringer Narbenbildung erzielt werden.

Wie viel kostet eine Oberschenkelstraffung?

Die Oberschenkelstraffungs-Kosten variieren je nach Umfang des Eingriffes und werden in einem persönlichen Beratungsgespräch mit unserem Facharzt besprochen. Die entstehenden Kosten setzen sich aus Narkose, OP-Dauer, Masse des entnommenen Gewebes und gegebenenfalls dem stationären Aufenthalt in der Klinik zusammen. In der Praxis Contour haben Sie die Möglichkeit eine individuelle Finanzierung der Behandlung zu vereinbaren. So zahlen Sie beispielsweise bequem per Ratenzahlung.

Worauf muss ich nach der Operation achten?

Nach der Operation sollten Sie für etwa sechs Wochen auf Sport, körperliche Anstrengung, übermäßige Belastung der Beine sowie auf Solarium- und Saunagänge verzichten. Weitere Informationen zur Schonung nach der Behandlung erhalten Sie von unserem behandelnden Arzt.

Wie lange hält die Schwellung nach einer Oberschenkelstraffung an?

Schwellungen und Blutergüsse klingen in der Regel etwa vier bis sechs Wochen nach dem Beine-Straffen ab. In den ersten Tagen nach der OP erhalten Sie auf Wunsch Schmerzmittel. Möglicherweise verspüren Sie im Bereich der Nähte ein Taubheits- und/ oder Spannungsgefühl, welches nach einigen Tagen nachlässt.

Wann kann ich nach der Oberschenkelstraffung wieder arbeiten?

Je nachdem wie der Körper auf den Eingriff reagiert, kann es nach der Beinstraffung zu einer kurzzeitigen Arbeitsunfähigkeit kommen. Berufliche Aktivitäten – falls körperlich nicht anstrengend – können in der Regel etwa ein bis zwei Wochen nach dem Oberschenkel-Straffen wieder aufgenommen werden.

Oberschenkel straffen in Frankfurt und Fulda in der Praxis Contour

Sie wünschen sich glatte, straffe Oberschenkel und möchten sich über das Oberschenkel-Straffen mittels Operation informieren? Gerne empfangen wir Sie in unserer Sprechstunde, wo Sie in angenehmer Atmosphäre alles Wichtige rund um das Thema Oberschenkelstraffung erfahren. Als langjähriger plastisch-ästhetischer Chirurg ermöglicht unser Facharzt Dr. med. Thomas Feldhaus seinen Patienten eine schonende Behandlung mit dem Einsatz neuster medizinischer Technologie.
Eine Beinstraffung ist ein wichtiger Eingriff, der Frauen wie auch Männern zu mehr Selbstbewusstsein und neuer Lebensfreude verhilft. Zu beachten ist, dass es sich bei einer Straffung der Oberschenkel um einen invasiven Eingriff handelt, der in der Praxis Contour ausschließlich nach einer intensiven Beratung durchgeführt wird.

Fragen? Sie erreichen uns unter

Stimmen unserer Kunden

„Als Kundin habe ich mich in meiner ganzen Persönlichkeit ernst genommen gefühlt. Hier konnte ich der Kompetenz der Ärztin ganz...”

Schönheitsoperation

„Nach einem informativen und umfangreichen Beratungstermin mit Frau Dr. David habe ich mich für eine Kryolipolyse Behandlung des Ober- und...”

Kryolipolyse

„Super Team und super Ärztin. Ich habe mich sehr wohlgefühlt und freue mich immer auf die Nachuntersuchungen meiner Brustvergrößerung! Ich...”

Brustvergrößerung

„Freundlich und definitiv darauf bedacht die passende Behandlung zu finden. Sie ist sehr kompetent, zuverlässig, zuvorkommend und verständnisvoll. Fr. Dr....”

Schönheitsoperation

„Ich habe mich sehr wohl bei Frau Dr. David gefühlt und dem ganzen Team. Ich habe mich im Gesicht behandeln...”

Anti Aging Behandlung

„Anfang August 2017 wurde eine Ober/Unterlid-OP durchgeführt und ich bin bestens zufrieden. Genaue Aufklärung - problemlose OP – beste Nachsorge...”

Korrektur - Augenlied

„Ich habe im Dezember eine Brustvergrößerung bekommen und das Ergebnis ist einfach nur fantastisch. Herr Dr. Feldhaus hat ein wahres...”

Brustvergrößerung

„Bei mir wurde eine Bauchdecken Straffung gemacht. Ich kann nur sagen, dass ich mich rund um wohl fühle. Bin mit...”

Bauchdeckenstraffung

„Dr. Feldhaus und sein Team haben mir in einem Beratungsgespräch alles ausführlich über die OP erklärt. Am Tag der OP,...”

Schönheitsoperation

„Herr Dr. Feldhaus hat mir wirklich jede Angst vor der Operation genommen. Es wurden alle Fragen gründlich beantwortet und über...”

Schönheitsoperation

Fragen? Sie erreichen uns unter

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Sie wollen weitere Informationen über unser Behandlungsspektrum erhalten?
Melden Sie sich für unseren Newsletter an oder kontaktieren Sie und direkt.

kontakt@aesthetik-fulda.de

© 2020 Praxis Contour