Die „Praxis Contour“ jetzt auch in Frankfurt!
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

Zum Kontaktformular →

Fett-Absaugen in Frankfurt und Fulda

Mit der Fettabsaugung (Liposuktion) zu neuer Lebensfreude

Sie wünschen sich eine Fettabsaugung in Frankfurt oder Fulda? Die Praxis Contour ist Ihr persönlicher Ansprechpartner. Bei uns profitieren Sie von der fachlichen Expertise unseres Spezialisten Herr Dr. med. Thomas Feldhaus. Als langjähriger plastischer sowie ästhetischer Chirurg mit einem besonderen Gespür für Ästhetik ermöglicht Ihnen Dr. Feldhaus eine professionelle Behandlung, die eigens auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt ist. Dabei kommen ausschließlich modernste Technologien und Operationstechniken zum Einsatz. Neben einem besonders natürlichen Ergebnis steht bei einem chirurgischen Eingriff in der Praxis Contour vor allem Ihre Gesundheit im Fokus der Behandlung.

Viele Menschen leiden stark an hartnäckigem Fettgewebe, das sich an Bauch, Po und den Beinen festgesetzt hat. Selbst mit intensiver sportlicher Betätigung und einer ausgewogenen Ernährung ist eine deutliche Reduktion dieser unerwünschten Fettpolster nur selten erfolgreich. Die Fettabsaugung – auch Liposuktion genannt – ist eine effektive Möglichkeit, um dieses überschüssige Fettgewebe dauerhaft zu entfernen. So ist die Fettabsaugung an Bauch, Hüfte, Beinen und weiteren Körperstellen ein Eingriff, der Frauen und Männern zu einem gesteigerten Selbstwertgefühl und neuer Lebensfreude verhelfen kann.

Ihre Vorteile bei der Fettabsaugung in Frankfurt oder Fulda

  • ästhetisches und natürliches Ergebnis
  • Formung der Silhouette mit dauerhaftem Effekt
  • umfassende Vor- und Nachsorge
  • fachliche Expertise und modernste OP-Methode
  • transparente und individuelle Finanzierung

Was ist eine Fettabsaugung?

Eine Fettabsaugung (Liposuktion/ Liposkulptur) dient dazu die Silhouette durch die Entfernung überschüssigen Fettes zu optimieren. Typische Bereiche, an denen der invasive Eingriff durchgeführt wird, sind Bauch, Hüfte, Brust, Beine (Reiterhosen) und das Doppelkinn. Ziel des Fett-Absaugens ist es dem Körper eine ästhetische und harmonische Kontur zu verleihen. Dazu werden hartnäckige Fettpolster und überproportionierte Fettansammlungen, die das Gesamterscheinungsbild stören, abgesaugt.

Einmal entfernte Fettzellen wachsen nicht nach. Im Falle einer Gewichtszunahme ist es zwar möglich, dass an den abgesaugten Stellen erneut ein Depot durch die Vergrößerung noch vorhandener Fettzellen entsteht, die bereits geschaffene Kontur bleibt aber erhalten. Außerdem ist eine mögliche Gewichtszunahme an bereits abgesaugten Stellen deutlich geringer als vor der Operation.

Gründe für die Fettabsaugung

Genetisch determinierte, lokalisierte Fettpölsterchen, wie die Reiterhose, sprechen schlecht bis gar nicht auf sportliche Aktivitäten und ausgewogene Ernährung an. Dabei ist die Verteilung dieser Fettansammlungen bei Männern und Frauen sehr unterschiedlich: Frauen neigen eher zu Fettdepots an den Oberschenkeln, dem Po, an Bauch oder an den Armen. Bei Männern sitzen die Depots häufiger an Flanken, Hüften sowie am Bauch. Dabei stellt das operative Fettzellabsaugen keine diätetische Maßnahme dar, sondern kann nur als konturierende formende Methode verstanden werden.
Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen eine Liposuktion durchführen zu lassen. Viele Menschen leiden stark unter unschönen Fettpolstern, sodass die Lebensqualität und auch das Selbstwertgefühl dieser Personen stark eingeschränkt ist. Vor allem Frauen kämpfen mit starken Einlagerungen von Fettgewebe nach einer Schwangerschaft, obwohl sie vor der Geburt schlank waren. Bei manchen Menschen sind die Fettzellen außerdem so unregelmäßig verteilt, sodass der Körper als nicht ästhetisch wahrgenommen wird. Fettverteilungsstörungen, die sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten können, gelten ebenfalls als Indikation für eine Fettabsaugung.

Welche Körperregionen kommen für die Fettabsaugung in Frage?

Eine Liposuktion kann an den meisten Körperstelle, an denen Fettansammlungen entstehen können, durchgeführt werden. Zu beachten ist, dass die Liposuktion nicht primär zur Gewichtsabnahme, sondern in erster Linie zur Formung der Silhouette geeignet ist. Zu den häufigsten Eingriffen gehören:

Fettabsaugung an Bauch und Hüfte

Hüft- und Bauchspeck (Ansammlungen von Fettzellen an Bauch und Hüfte) verhindern sowohl bei Frauen als auch bei Männern eine ästhetische und ansprechende Silhouette (bei Frauen schmale Taille), die als besonders attraktiv gilt. Da Hüfte und Bauch zu den häufigsten Problemzonen gelten, zählt das Bauchfett-Absaugen zu den am meisten durchgeführten Fettabsaugungen. Die Fettabsaugung an Bauch und Hüfte wird bei Bedarf innerhalb einer OP durchgeführt.

Fettabsaugung an Beinen/ Oberschenkeln/ Knien

Insbesondere Frauen leiden unter sogenannten “Reiterhosen” – also unproportioniert wirkenden Fettdepots, die sich an den Außenseiten der Oberschenkel befinden. Aber auch die Knieregionen, Waden, Unterschenkel, sowie die Innen- und Oberseiten der Oberschenkel können betroffen sein. Da diese hartnäckigen Problemzonen nur sehr schlecht oder gar nicht auf sportliche Betätigung anspringen, ist auch hier das Fettabsaugen eine effektive Möglichkeit, um den Beinen die gewünschte Silhouette zu verleihen.

Fettabsaugung an Oberarmen

Eine Fettabsaugung im Armbereich wird eingesetzt, um unschönen “Winkearmen” eine schlanke und muskulöse Kontur zu verleihen. Nach der OP wirken schlaffe Oberarme wieder harmonisch, der gesamte Körper erscheint jünger und frischer.

Fettabsaugung im Gesicht/ Kinn

Hamsterbacken, Doppelkinn oder ein sogenannter “Truthahnhals” werden von Betroffenen als äußerst unangenehm und unästhetisch empfunden. Nicht selten sind solche Fetteinlagerungen im Gesicht genetisch bedingt und treten auf, obwohl der restliche Körper schlank ist. Ein kleiner Eingriff mit großer Wirkung ist die Fettabsaugung im Gesicht. Dabei werden Fettzellen an Kinn, Wangen oder Hals durch kleinste Schnitte abgesaugt, sodass keine sichtbaren Narben zurückbleiben. Alternativ zum Fettabsaugen ist es außerdem möglich, dass anstelle der Fettabsaugung ein nicht-operativer Eingriff – nämlich die Fett-Weg-Spritze (Injektionslipolyse) – eingesetzt wird. Welche Methode bestmöglich zu Ihnen passt, erfahren Sie im Beratungsgespräch mit unserem Facharzt.

Fett-Absaugen in der Praxis Contour in Frankfurt und Fulda

Als Praxis für plastisch-ästhetische Chirurgie ist die Praxis Contour Ihr Ansprechpartner für invasive Eingriffe wie die Fettabsaugung in Frankfurt und in Fulda. Jahrelange Erfahrung und ein besonders Gespür für Ästhetik machen unseren behandelnden Arzt Herr Dr. med. Thomas Feldhaus zum absoluten Spezialisten auf dessen Gebiet.

Bei einer Fettabsaugung in der Praxis Contour profitieren Sie von transparenten Kosten, einer umfassenden Vor- und Nachsorge sowie einem besonders natürlich-ästhetischen Ergebnis, das nicht nur individuell auf Ihren Körper, sondern auch auf Ihre Vorstellungen und Wünsche abgestimmt wird. Dabei steht Ihre Gesundheit selbstverständlich an erster Stelle.

Persönliche Beratung vor jeder Liposuktion

Sie haben Interesse an einer Fettabsaugung in Fulda oder Frankfurt und möchten sich zu hierzu eingehend beraten lassen? Gerne empfangen wir Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit unserem Facharzt Herr Dr. med. Thomas Feldhaus in angenehmer und diskreter Atmosphäre in unseren Praxis-Räumen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen, Vorher-Nachher-Bilder zu betrachten und werden außerdem über den Ablauf und das weitere Prozedere der Liposuktion informiert. Damit wir unnötige Risiken ausschließen und Ihnen das best-mögliche Ergebnis Ihrer Fettabsaugung an Bauch, Taille oder Beinen ermöglichen können, geht jeder Behandlung eine intensive Anamnese-Untersuchung durch unseren Arzt voraus.

Wie bei jedem plastisch-chirurgischen Eingriff sollte vor dem Fettabsaugen auf Rauchen, übermäßigen Alkoholkonsum sowie die Einnahme von Medikamenten, vor allem die Einnahme blutverdünnender Schmerzmittel, weitestgehend verzichtet werden. Berufstätige sollten je nach Umfang des Eingriffs beim Arbeitgeber einen Urlaub beantragen. Für den Fall, dass die Behandlung ambulant erfolgt, ist es empfehlenswert eine Begleitperson für den Rückweg und die ersten Stunden nach der Operation zu organisieren.

Der Ablauf des Fett-Absaugens

Je nach Größe und Stelle des zu behandelnden Areals, erfolgt die Liposuktion in der Praxis Contour ambulant oder stationär. Eine Fettabsaugung an Beinen, Bauch, Armen oder Hüfte wird in der Regel in einer Dämmerschlafnarkose (Sedierung) oder unter Vollnarkose durchgeführt. Abzusaugende Areale des Körpers werden vor der Operation auf der Haut eingezeichnet. Anschließend wird eine Injektionslösung durch dünne Kanülen in die markierten Regionen infundiert, um die Fettzellen in ihrem Verband zu lockern und aufzublähen. Bei dem anschließenden Fettabsaugen wird das störende Fett mit einem vibrierenden Handstück abgesaugt. Dabei wird eine spezielle Absaugkanüle durch kleine Schnitte eingeführt. Diese werden nach dem Absaugen mit feinen Nähten verschlossen. Die Positionierung der Schnitte wird so gewählt, dass Narben in den natürlichen Falten der Haut zum Liegen kommen. So sind sie später, nachdem die Schnitte verheilt sind, kaum sichtbar. Die OP-Dauer beläuft sich je nach Eingriff auf etwa zwei bis drei Stunden, wobei eine Fettabsaugung im Gesicht deutlich weniger Zeit in Anspruch nimmt.

Nach der Fettabsaugung

Je nach Masse der abgesaugten Fettzellen und Umfang der Operation wird schon vor dieser festgelegt, ob nach dem Eingriff ein zusätzliches Mieder, ein Kompressionsstrumpf oder Ähnliches für wenige Wochen getragen werden soll. Nach der Operation ist mit leichten Schwellungen und Blutergüssen zu rechnen. Die Arbeitsfähigkeit ist dadurch jedoch kaum beeinträchtigt, sodass Sie Ihrer gewohnten Arbeit bereits kurze Zeit nach dem Eingriff wieder nachgehen können. Sogar sportliche Betätigung kann bereits ein bis zwei Tage nach der Operation wieder begonnen werden, wozu wir unseren Patientinnen und Patienten auch raten.

Häufig gestellte Fragen zum Fett-Absaugen in Frankfurt und Fulda

Fettabsaugung in Frankfurt/ Fulda und Kosten: Wie viel kostet eine Fettabsaugung?

Die Kosten für eine Fettabsaugung variieren je nach Eingriff und setzen sich aus Narkose, OP-Dauer und Menge des abgesaugten Fettes zusammen. Eine transparente Kostenaufstellung für die Liposuktion wird bereits vor der Operation erstellt. Außerdem haben Sie bei uns die Möglichkeit, die anfallenden Kosten über eine Finanzierungsgesellschaft individuell und bequem in Raten zu begleichen.

Wer darf eine Fettabsaugung durchführen?

Da es sich bei der Fettabsaugung um einen chirurgischen Eingriff handelt, sollte diese ausschließlich von erfahrenen und professionell arbeitenden plastisch-ästhetischen Chirurgen durchgeführt werden.

Wann ist eine Fettabsaugung sinnvoll?

Wie jede plastisch-ästhetische Operation ist die Liposkulptur ein chirurgischer Eingriff, der intensiv durchdacht und geplant werden sollte. Die Fettabsaugung sollte erst dann in Erwägung gezogen werden, wenn Problemzonen auf Sport und Bewegung nicht ansprechen. Die Schönheits-OP wird nicht zur Gewichtsabnahme eingesetzt.

Kann ich nach der Fettabsaugung wieder zunehmen?

Das Prinzip bei einer Liposuktion besteht darin, dass Fettzellen aus einem vorher bestimmten Areal des Körpers entfernt werden. Jede Fettzelle, die dabei entnommen wird, verschwindet dauerhaft und kann nicht mehr zurückkehren. Je nach Körperareal werden bei einem Eingriff bis zu 70 Prozent der Zellen entfernt. Es ist jedoch nicht möglich, dass bei einer Behandlung alle Fettzellen abgesaugt werden. Entsprechend können die verbliebenen Fettzellen erneut Fett einlagern. So kann es sein, dass der Patient an dem behandelten Areal erneut zunimmt, wobei die Dimension der Gewichtszunahme an den abgesaugten Stellen deutlich geringer ausfällt. Die zuvor erreichte Kontur der Silhouette bleibt trotz einer möglichen Gewichtszunahme bestehen.

Wann kann eine Fettabsaugung nach einer Geburt durchgeführt werden?

Die Fettabsaugung nach einer Schwangerschaft sollte frühestens ein halbes Jahr nach der Geburt erfolgen. Ob und wann der operative Eingriff durchgeführt werden kann, hängt von den individuellen körperlichen Voraussetzungen der Patientin ab.

Wozu dient das Mieder nach einer Fettabsaugung?

Das Tragen von Kompressionswäsche ist unbedingt notwendig, um eine gute Abheilung sowie ein perfektes OP-Ergebnis zu erreichen. Je nach Körperregion ist das Tragen von Mieder, Bandagen oder Stützstrümpfen nach dem Fettabsaugen also unbedingt zu empfehlen. Die Kompression vermindert die Entwicklung von Blutergüssen. Außerdem wird die Auslaufzeit von Restflüssigkeit (Tumeszenz) durch das Tragen der Kompressionswäsche meist erheblich verkürzt.

Wann kann ich nach der Fettabsaugung wieder arbeiten gehen?

Obwohl die Liposuktion ein operativer Eingriff ist, sind die Ausfallzeiten nach der OP eher gering. Die meisten unserer Patienten, die einem Bürojob nachgehen, können bereits drei bis vier Tage nach der Fettabsaugung wieder zur Arbeit zurückkehren. Für den Fall, dass Sie einen körperlich anstrengenden Job haben, sollten sie eine etwas längere Ruhephase einplanen. Zu beachten ist also, dass Sie bei Ihrem Arbeitgeber – je nach Tätigkeit – Urlaub einreichen sollten.

Wann ist das endgültige Ergebnis nach der Fettabsaugung sichtbar?

Das endgültige Ergebnis der Fettabsaugung kann nach etwa sechs bis zwölf Monaten beurteilt werden.

Praxis Contour: Ihr Experte für die Fettabsaugung in Fulda und Frankfurt

Sie leiden unter unschönen Fettansammlungen, die selbst durch intensive Bewegung und ausgewogene Ernährung einfach nicht verschwinden wollen? Sie möchten sich über das Fettabsaugen in Frankfurt bezüglich Kosten und Operationsablauf informieren lassen?

Gerne empfangen wir Sie zu einem unverbindlichen Erstgespräch in einer unserer Praxen in Fulda oder in Frankfurt am Main. In angenehmer Atmosphäre erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Liposuktion, die von unserem plastisch-ästhetischen Chirurgen und Facharzt Herr Dr. med. Thomas Feldhaus durchgeführt wird. In der Praxis Contour profitieren Sie von langjähriger Erfahrung, modernster Operationstechnik und besonders natürlichen Ergebnissen. Rufen Sie uns einfach an – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fragen? Sie erreichen uns unter

Stimmen unserer Kunden

„Als Kundin habe ich mich in meiner ganzen Persönlichkeit ernst genommen gefühlt. Hier konnte ich der Kompetenz der Ärztin ganz...”

Schönheitsoperation

„Nach einem informativen und umfangreichen Beratungstermin mit Frau Dr. David habe ich mich für eine Kryolipolyse Behandlung des Ober- und...”

Kryolipolyse

„Super Team und super Ärztin. Ich habe mich sehr wohlgefühlt und freue mich immer auf die Nachuntersuchungen meiner Brustvergrößerung! Ich...”

Brustvergrößerung

„Freundlich und definitiv darauf bedacht die passende Behandlung zu finden. Sie ist sehr kompetent, zuverlässig, zuvorkommend und verständnisvoll. Fr. Dr....”

Schönheitsoperation

„Ich habe mich sehr wohl bei Frau Dr. David gefühlt und dem ganzen Team. Ich habe mich im Gesicht behandeln...”

Anti Aging Behandlung

„Anfang August 2017 wurde eine Ober/Unterlid-OP durchgeführt und ich bin bestens zufrieden. Genaue Aufklärung - problemlose OP – beste Nachsorge...”

Korrektur - Augenlied

„Ich habe im Dezember eine Brustvergrößerung bekommen und das Ergebnis ist einfach nur fantastisch. Herr Dr. Feldhaus hat ein wahres...”

Brustvergrößerung

„Bei mir wurde eine Bauchdecken Straffung gemacht. Ich kann nur sagen, dass ich mich rund um wohl fühle. Bin mit...”

Bauchdeckenstraffung

„Dr. Feldhaus und sein Team haben mir in einem Beratungsgespräch alles ausführlich über die OP erklärt. Am Tag der OP,...”

Schönheitsoperation

„Herr Dr. Feldhaus hat mir wirklich jede Angst vor der Operation genommen. Es wurden alle Fragen gründlich beantwortet und über...”

Schönheitsoperation

Fragen? Sie erreichen uns unter

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Sie wollen weitere Informationen über unser Behandlungsspektrum erhalten?
Melden Sie sich für unseren Newsletter an oder kontaktieren Sie und direkt.

kontakt@aesthetik-fulda.de

© 2020 Praxis Contour