Die „Praxis Contour“ jetzt auch in Frankfurt!
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

Zum Kontaktformular →

Gynäkomastie in Fulda und Frankfurt: Schnelle Hilfe dank OP

Mit der Gynäkomastie-OP zu neuem Selbstbewusstsein

Eine starke, männliche Brust ist der Wunsch vieler Männer in jedem Alter. Umso stärker leiden diese unter der Gynäkomastie – dem sogenannten Männerbusen. Schnelle Hilfe verspricht hier die Gynäkomastie-OP in Frankfurt oder Fulda.

Mehr als 50 % der Männer sind von einem unnatürlichen Wachstum der männlichen Brustdrüse betroffen. Ursache dafür ist ein hormonelles Ungleichgewicht im Körper mit einem zu hohen Anteil des weiblichem Geschlechtshormones Östrogen. Für viele Männer stellt die weiblich aussehende Brust eine starke psychische Belastung dar, die erhebliche Einschränkungen mit sich bringt. Eine effektive Methode, um die Männerbrust dauerhaft zu entfernen, ist ein operativer Eingriff, bei dem das Drüsengewebe vollständig entfernt wird.

In der Praxis Contour in Fulda und Frankfurt profitieren Sie von einer persönlichen Beratung, einer individuellen Behandlung und der umfassenden Expertise unseres Spezialisten Herr Dr. med. Thomas Feldhaus. In unserer Sprechstunde widmet sich dieser Ihrem Anliegen mit viel Zeit und größter Sorgfalt.

Die Vorteile der Gynäkomastie-OP

  • ästhetisch ansprechendes und dauerhaftes Ergebnis
  • mehr Selbstbewusstsein und Steigerung des Selbstwertes nach der Operation
  • Beweglichkeit des Oberkörpers kann verbessert werden
  • Schmerzen, die aufgrund der Gynäkomastie entstehen, lassen nach

Was ist eine Gynäkomastie?

Die Gynäkomastie beschreibt ein unnatürliches Wachstum der Brustdrüse beim Mann. Dieses kann auf einer oder auch auf beiden Körperseiten auftreten. Dabei wächst die männliche Brust ähnlich wie bei der Pubertät von Mädchen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Formen des Brustwachstumes – nämlich der echten sowie der falschen Gynäkomastie. Bei der Pseudogynäkomastie (Lipomastie) entsteht die vergrößerte Brust aufgrund einer vermehrten Bildung von Fettgewebe im Bereich der Brust. Dieses bildet sich in der Regel bei starkem Übergewicht oder Adipositas und kann durch eine Gewichtsabnahme reduziert werden. Bei der echten Gynäkomastie ist die weibliche Männerbrust auf ein starkes Wachstum des Drüsengewebes zurückzuführen. Zur Ermittlung des Schweregrades gibt es unterschiedliche Klassifikationen, die die verschiedenen Formen der Gynäkomastie definieren.

Stadien der Gynäkomastie: Klassifikation nach Simon

I: Geringe sichtbare Vergrößerung der Brust ohne Hautüberschuss
IIa: Moderate Vergrößerung der Brust ohne Hautüberschuss
IIb: Moderate Vergrößerung der Brust mit wenig Hautüberschuss
III: Weiblich geformte Brust mit Unterbrustfalte, Ptosis und deutlichem Hautüberschuss

Wie entsteht die echte Gynäkomastie?

Die echte Gynäkomastie entsteht aufgrund einer Veränderung des Hormonverhältnisses von Testosteron und Östrogen. Der Anteil des weiblichen Sexualhormones Östrogen, welches auch in geringem Maße im männlichen Körper produziert wird, ist dabei im Vergleich zum Anteil des männlichen Geschlechtshormones Testosteron zu hoch. Zu den häufigsten Ursachen der vergrößerten Männerbrust gehören Einflüsse wie chronische Erkrankungen, Medikamente, die Ernährung, Kosmetika und Drogen. Zudem kann die Gynäkomastie auch auf genetische Veranlagungen zurückzuführen sein.

Bei vielen Jungen tritt eine Gynäkomastie in der Pubertät auf, wenn ein ganz natürliches Ungleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Hormonen herrscht. In diesem Fall bildet sich die Männerbrust mit zunehmendem Alter meist zurück.

Was kann man gegen eine Gynäkomastie tun? – Die Behandlung

Grundsätzlich ist eine Gynäkomastie keine gefährliche Erkrankung. Trotzdem hat der “Männerbusen” einen oft starken Einfluss auf das Selbstwertgefühl sowie das Selbstbewusstsein von betroffenen Männern, die sich aufgrund der hormonellen Störung meist schämen. Zudem kann die Gynäkomastie Schmerzen und ein allgemein unangenehmes Gefühl in der Brust hervorrufen.

So entscheiden sich viele Männer dazu, die Gynäkomastie behandeln zu lassen. Je nach Ursache gibt es unterschiedliche Behandlungsansätze, die darauf zielen, den Hormonhaushalt zu regulieren. Dazu gehört die Umsetzung einer gesunden Ernährung, eine Gewichtsreduktion, eine Einschränkung des Alkoholkonsums oder die Einnahme von Medikamenten, die in den Hormonhaushalt eingreifen. Bleiben diese Behandlungsansätze erfolglos, ist eine Gynäkomastie-OP eine sinnvolle Therapie, mit derer Männer den “Männerbusen” dauerhaft loswerden können.

Die Brust-OP beim Mann

Bei der Gynäkomastie-OP entfernt der behandelnde Arzt überschüssiges Drüsengewebe und Fett durch einen kleinen Schnitt im Bereich der Brust. Die OP kann sowohl unter lokaler Betäubung als auch in Vollnarkose durchgeführt werden und dauert in der Regel ein bis anderthalb Stunden. Nach der Operation kann es in den ersten Tagen zu einem Spannungsgefühl und Schmerzen in der Brust kommen, die mit Schmerzmitteln behandelt werden. Die Fäden werden im Allgemeinen bereits nach acht bis zehn Tagen nach dem Eingriff gezogen und auch die Arbeitsfähigkeit ist schon nach wenigen Tagen wiederhergestellt. Jegliche sportliche Aktivität sollte nach der Gynäkomastie-Operation für etwa drei Wochen pausiert werden.

Der Ablauf der Gynäkomastie-OP

Je nach Stadium der Gynäkomastie kann die Schnittführung bei dem Eingriff unterschiedlich sein. In den meisten Fällen wird der Schnitt an der Brustwarze, entlang der Unterbrustfalte oder unter der Achselhöhle gesetzt. Durch diesen entnimmt der plastisch-ästhetische Chirurg das überschüssige Drüsengewebe. In manchen Fällen ist zudem eine zusätzliche Fettabsaugung (Liposuktion) notwendig. Bei dieser sehr ausgeprägten Gynäkomastie wird eine Kanüle in die Haut eingeführt, die das Fettgewebe absaugt.

Ist die Gynäkomastie besonders stark ausgeprägt, ist es möglich, dass die Haut nach der Entfernung des Gewebes so ausgedehnt ist, dass Sie sich nicht an die neue Brust anpassen kann. In diesem Fall wird die überschüssige Haut abgenommen. Die Resthaut wird anschließend gestrafft und kann so erneut eine natürliche Form herstellen.

Zum Ende der Männerbrust-OP wird in der Regel eine Drainage gelegt, die das Abfließen von Blut und Wundsekret erleichtert. Außerdem wird die Brust durch einen Kompressionsverband gestützt. Die Drainage wird bereits am ersten oder zweiten Tag nach der OP entfernt.

Gynäkomastie-OP in Fulda und Frankfurt

In der Praxis Contour in Fulda oder Frankfurt arbeiten wir mit modernster OP-Technik und setzen unser gesamtes Know-how ein, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis Ihrer operativen Korrektur zu bieten. In gemütlicher Atmosphäre beraten wir Sie zu Ihrem persönlichen Anliegen und entwickeln eine Therapie, die eigens auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt wird.

Beratung und Anamnese in unserer Sprechstunde

Jeder Behandlung in der Praxis Contour geht ein umfassendes Beratungsgespräch mit intensiver Anamnese voraus. Dazu gehört eine körperliche Untersuchung, bei der unser plastischer Chirurg Herr Dr. med. Feldhaus eine eindeutige Diagnostik stellt und den Schweregrad der Gynäkomastie bestimmt. Vor einem operativen Eingriff werden die Ursachen der Gynäkomastie genau geklärt.

Möglicherweise kann bereits eine ausgewogene Ernährung, eine Einschränkung des Alkoholkonsums oder eine medikamentöse Therapie eine adäquate Behandlungsoption darstellen.
Selbstverständlich haben Sie im persönlichen Gespräch die Möglichkeit jegliche Fragen zu stellen, die Dr. Feldhaus gerne beantwortet.

Die Operation

Eine Operation ist in vielen Fällen eine effektive Möglichkeit, um die ungewollten “Männer Brüste” dauerhaft zu entfernen. Vor der Operation werden Sie von unserem Arzt umfassend über den Ablauf sowie die Vor- und Nachsorge der OP informiert und haben die Möglichkeit persönliche Fragen zu stellen. Selbstverständlich können Sie uns jederzeit auch telefonisch erreichen, falls nachträglich Fragen aufkommen. Je nach Stadium der Gynäkomastie und Ihren individuellen Bedürfnissen findet die Operation unter örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose statt.

Mehr Lebensqualität – mit OP bei Gynäkomastie in Frankfurt und Fulda

In vielen Fällen ist ein chirurgischer Eingriff bei der Gynäkomastie der effektivste Weg zu einer starken Männerbrust – ein Wunsch, den viele Männer mit einem unnatürlichen Wachstum der Brustdrüse verspüren. In unseren Praxen in Fulda und Frankfurt bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung, eine umfangreiche Diagnostik und ein besonders ansprechendes Ergebnis.
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch – rufen Sie uns einfach an und vereinbaren sie ein unverbindliches Beratungsgespräch. Das Team der Praxis Contour freut sich auf Ihren Besuch!

Fragen? Sie erreichen uns unter

Stimmen unserer Kunden

„Als Kundin habe ich mich in meiner ganzen Persönlichkeit ernst genommen gefühlt. Hier konnte ich der Kompetenz der Ärztin ganz...”

Schönheitsoperation

„Nach einem informativen und umfangreichen Beratungstermin mit Frau Dr. David habe ich mich für eine Kryolipolyse Behandlung des Ober- und...”

Kryolipolyse

„Super Team und super Ärztin. Ich habe mich sehr wohlgefühlt und freue mich immer auf die Nachuntersuchungen meiner Brustvergrößerung! Ich...”

Brustvergrößerung

„Freundlich und definitiv darauf bedacht die passende Behandlung zu finden. Sie ist sehr kompetent, zuverlässig, zuvorkommend und verständnisvoll. Fr. Dr....”

Schönheitsoperation

„Ich habe mich sehr wohl bei Frau Dr. David gefühlt und dem ganzen Team. Ich habe mich im Gesicht behandeln...”

Anti Aging Behandlung

„Anfang August 2017 wurde eine Ober/Unterlid-OP durchgeführt und ich bin bestens zufrieden. Genaue Aufklärung - problemlose OP – beste Nachsorge...”

Korrektur - Augenlied

„Ich habe im Dezember eine Brustvergrößerung bekommen und das Ergebnis ist einfach nur fantastisch. Herr Dr. Feldhaus hat ein wahres...”

Brustvergrößerung

„Bei mir wurde eine Bauchdecken Straffung gemacht. Ich kann nur sagen, dass ich mich rund um wohl fühle. Bin mit...”

Bauchdeckenstraffung

„Dr. Feldhaus und sein Team haben mir in einem Beratungsgespräch alles ausführlich über die OP erklärt. Am Tag der OP,...”

Schönheitsoperation

„Herr Dr. Feldhaus hat mir wirklich jede Angst vor der Operation genommen. Es wurden alle Fragen gründlich beantwortet und über...”

Schönheitsoperation

Fragen? Sie erreichen uns unter

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Sie wollen weitere Informationen über unser Behandlungsspektrum erhalten?
Melden Sie sich für unseren Newsletter an oder kontaktieren Sie und direkt.

kontakt@aesthetik-fulda.de

© 2020 Praxis Contour